Frisurenberatung

Um zur richtigen Frisur zu kommen, ist es unerlässlich in der Beratung auf die individuellen Gegebenheiten zu achten und diese gekonnt einzubringen.
Die persönliche Gesichtsform, der Gesichtshälftenvergleich, die Dreiteilung des Gesichtes sind hierbei von frisur-entscheidender Wichtigkeit. Nicht minder wichtig ist dabei die Haar- und Kopfhautbeschaffenheit, der Umgang mit der Frisur zu Hause, der Kleidungsstil sowie Lieblings- bzw. Antifarben. Diese sechs Kriterien sind wichtig um zur individuellen und optimalen Frisur zu kommen. Die Frisurentrends und Modeerscheinungen der jeweiligen Saison werden dabei natürlich immer von uns automatisch miteingebracht und berücksichtigt. Denn nur unter diesen Bedingungen lassen sich perfekte Ergebnisse erzielen.
Kommen wir nun zur näheren Erläuterung der „Säulen der Beratung“
Die persönliche Gesichtsform:

Diese gliedert sich in 4 Hauptformen, nämlich rund, eckig, schmal und oval.
Je nach bestimmter Form erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Frisurenproportion, um wenn überhaupt notwendig ausgleichend oder formverstärkend wirken zu können.

Der Gesichtshälftenvergleich:

Fast jeder Mensch hat zwei unterschiedliche Gesichtshälften, der eine mehr, der andere weniger. Eine Hälfte wirkt aufstrebender, eine abfallender. Da kann man mit einer Frisur den optimalen Ausgleich erzielen. Mit zwei Stäben vermessen wir zuerst den Mundwinkel, dann die Ohrläppchen, Augen und zuletzt die Augenbrauen. Sie erkennen dann sofort wie sich eine richtige Frisur positiv und eine falsche Frisur negativ auswirkt.
Die Dreiteilung des Gesichtes:
Hierbei unterscheidet man Stirn, Nasen, und Kinnbereich. Wieder mit zwei Stäben vermessen wir gemeinsam mit Ihnen ob alle drei Bereich gleich sind oder nicht. Auch in diesem Bereich soll die Frisur harmonisierend wirken, denn man kann damit Gesichtsbereiche verlängern oder verkürzen, je nach Ihren individuellen Wünschen.

Haar- und Kopfhautbeschaffenheit:

Hierbei liegt uns die Kopfhaut sehr am Herzen, denn „Ohne gesunde, gepflegte Kopfhaut kein schönes, glänzendes, fülliges und gesundes Haar“.Bei diesem Beratungsschritt lassen sich schon lange gehegte Wünsche ( z.B. mehr Fülle, Volumen, mehr Haare, keine Schuppen mehr, kein Juckreiz, keine Spannungsgefühle etc....und vieles mehr) erfüllen. Sollten Sie mehr darüber wissen wollen lesen Sie in der Rubrik Kopfhaut und Haar.

Umgang mit der Frisur zu Hause:

Hier geht es um Ihre persönlichen Haargewohnheiten. Wann werden die Haare gewaschen, am Abend oder in der Früh. Fönen Sie oder lassen Sie Ihre Haare lufttrocknen. Mit welchen Bürsten, Wicklern, Kämmen etc. arbeiten Sie. Hier erhält man alle wichtigen Infos, um auch zu Hause optimal mit der Frisur umzugehen. Lieblingsfarben, Antifarben und Kleidungsstil: Um den perfekten Haarschnitt eventuell mit einer schönen Haarfarbe abrunden zu können, ist es wichtig ebenso über Ihre Farbvorlieben und Ihre verhassten Farben zu sprechen, bzw. die persönlichen Farbgegebenheiten (Haut, Augen- und Naturhaarfarbe) mit einzubringen. Ob Harmonie oder gewollte Disharmonie, beides kann je nachdem wie es umgesetzt wird toll wirken.

Frisurenberatung
Friseur StartseiteWebdesign WienDaVinci Webshop